ÜBER MICH

Mein Name ist Sabine Maria Russold. Aufgewachsen bin ich im Liesingtal in der Obersteiermark und lebe nun mit meiner Familie in einem Haus mit großem Garten südöstlich von Graz. Die Liebe zur Natur begleitet mich mein ganzes Leben. 

Mit Qigong und Kriya Yoga erlernte ich Räume zu öffnen, in denen es möglich ist mit Steinen, Pflanzen und Tieren zu kommunizieren. So unterrichte ich Qigong und  sehr gerne im Freien mit Unterstützung von Steinen, Pflanzen, Feuer und Wasser. 

Kriya Yoga unterrichte ich seit 2012 im Auftrag von Swami Aliyananda Paramahansa. Weiterbildungen bei Swami Paramahansa Yogananda. 

Meine Begeisterung für Qigong ist seit den ersten Versuchen 2002 bis jetzt stetig gewachsen. Mich fasziniert die Vielschichtigkeit und die Tiefe im Erleben die in mir durch Qigong entsteht. Am Qigong fasziniert mich, dass es den Menschen Wege und Möglichkeiten aufzeigen kann, die sie in ihrem Selbstwerdeprozess unterstützen. Jeder Mensch erlebt ein und dieselbe Übung ganz individuell, seinem Element und seinen natürlichen Anlagen entsprechend. Bei diesem Entfaltungsprozess dabei zu sein versetzt mich jedes Mal aufs Neue in freudvolles und dankbares Staunen. Für mich ist es als Lehrerin ein Segen, Menschen auf diesem Weg begleiten zu dürfen.

Die Qigong Lehrer Ausbildung absolvierte ich 2015 in Goldegg am See, ein wahrhaftiges und wertvolles Geschenk.

Herzlichen Dank an alle meine Lehrer, die mich noch immer geduldig begleiten, im besonderen Dr. Gerhard Wenzel, Paramahansa Bhawananda. 


 © sabine 2020